Seminare & Veranstaltungen

Ilona Picha-Höberth

Märchen als Lebensskript im Horoskop

19. + 20. Januar 2019 | Astrologie Fortbildung


Märchen verzaubern uns, sie weihen uns ein in ihre geheimen Botschaften und führen uns dadurch auf den Weg zu unseren verborgenen, innerseelischen Schätzen. Sie tun dies, weil sie über ihre archetypische Symbolik unsere Seelenbilder ansprechen. Was also liegt näher, als Märchen mit Astrologie zu verbinden, deren Sprache die Ursprache der Seele schlechthin ist?

Die Märchen - ob Lieblings- oder Hassgeschichte - unserer Kindertage sind nicht zufällig gewählt. Ihr dramaturgischer Aufbau, die Heldenreise, von der sie berichten, korrespondiert mit unserer innerpsychischen Struktur. Die Märchen, mit denen wir uns unbewusst identifizieren, beeinflussen entscheidend unsere Lebensausrichtung. Im Gegensatz zum Märchenhelden - der seine Reise bis zum glücklichen Ende durchläuft -  gelingt es uns jedoch selten, die Wiederholungsschleifen der immer wiederkehrenden Probleme und Krisen zu durchbrechen.

Das individuelle Horoskop zeigt die Verknüpfungen mit dem Märchen und auch Lösungswege, wie die negative Identifikation mit dem Märchenhelden bzw. einer Märchenbotschaft positiv gewandelt werden können. Zeitqualitative Entwicklungen helfen, die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu tun.

Bei der Methode Ilona Picha-Höberths geht es also nicht darum, bekannte Märchen unserer Kindheit einem bestimmten astrologischen Archetypus zuzuordnen, sondern tatsächlich darum, die Identifikation mit der gesamten Märchenstruktur bewusst zu machen und die Reise des Märchenhelden beispielhaft für individuelle Problemlösungen zugrunde zu legen.

Im  Seminar werden wir ein oder zwei bekannte Volksmärchen als Grundlage für eine astro-psychologische Deutung nehmen und anhand von einigen, ausgewählten Beispielhoroskopen (je nach den zeitlichen Möglichkeiten) sowohl die jeweilige Identifikation, als auch die entsprechenden Lösungsansätze herausarbeiten. Bitte deshalb bei Anmeldung Horskopdaten und Lieblingsmärchen angeben. 

 

Preis pro Person 1 Tag Wochenende
Seminargebühr 100,00 190,00
Termin
Samstag, 19.01.2019 | 14:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 20.01.2019 | 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Treffpunkt Philosophie

Freies philosophisches Zentrum e.V.
Schwanthalerstraße 91 / III
80336 München

 
Nur ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt oder per U-Bahn: U-5 (Richtung Laimer Platz), Haltestelle Theresienwiese, dann 2 Min. zu Fuß.


 

Unterkünfte

Gerne empfehlen wir Ihnen hier einige preiswerte Unterkünfte in München.