Handlese-Sitzungen mit Manfred Magg

Handlesen gehört zu den ältesten Wegen der Selbst- und Schicksalsbefragung. An Stelle bindender Prognosen stehen dabei heute die eigenen Anlagen, Prägungen und Entwicklungstendenzen im Mittelpunkt. Das Besondere dabei ist, dass die Handmerkmale die tatsächlichen Eigenschaften und Auswirkungen auf die Persönlichkeit anzeigen. Dadurch eignet es sich zur Klärung aktueller Lebenssituationen und als Ergänzung zur Astrologie.

Mehr Infos finden Sie auf der Website:
» www.handlesen.de

 

BERATUNSANGEBOT IN MÜNCHEN
 - HANDLESEN – 110 € / 1 h.

BERATUNGSORT
 - HOTEL BRACK, Lindwurmstraße 153, 80337 München
   » Website | » Karte anzeigen

BERATUNGSZEIT
- Donnerstag, 29. November zwischen 14.00 und 19.00 Uhr
- Freitag, 30. November ist bereits ausgebucht.

ANMELDUNG
Sabine Lechleuthner
Telefon: 089 / 436 22 97 
info@astro-tarot-muenchen.de

ANFRAGEN
Manfred Magg
Telefon: 0711 / 3051604
Mobil: 0157 89215926
info@handlesen.de

 

Manfred Magg war zunächst Diplom Ingenieur der Physikalischen Technik. Nach einem Studium der Waldorfpädagogik war er von 1979 – 2017 an einer Waldorfschule tätig und entdeckte beim Thema Linkshändigkeit das Handlesen.

Fasziniert von den Linien und Zeichen begann er sich genauer mit Astrologie zu beschäftigen, die für ihn eine hervorragende Ergänzung darstellte. Zur Vertiefung absolvierte er eine entsprechende Ausbildung an einer Schule des Deutschen Astrologen-Verbandes.

In seiner Beratungspraxis bei Stuttgart kombiniert er seit mehr als 20 Jahren Handlesen mit Astrologie. Darüber hinaus hält er im In- und Ausland regelmäßig Vorträge und veröffentlicht Artikel zum Thema.
>> www.handlesen.de
Buch: „Hand und Horoskop“ – Was Handlesen mit Astrologie verbindet,
Chiron Verlag, Tübingen 2002